Über den Kammerchor der TU Dortmund

Der Kammerchor der TU Dortmund ist das Ensemble für alle fortgeschrittenen Chorsängerinnen und Chorsänger, die besondere Herausforderungen suchen. Wir widmen uns vor allem der anspruchsvollen weltlichen und geistlichen a-cappella-Chormusik, die gerne auch einmal 8- und 16-stimmig sein darf. Daneben führen wir aber auch regelmäßig größere vokal-instrumentale Werke auf, wie etwa das Mozart-Requiem, Monteverdis Marienvesper, Händels Messiah oder die Orchesterpsalmen von Mendelssohn.

In den letzten Jahren hat der Chor sich auch über die Grenzen der Universität hinaus in Konzerten der Dortmunder Philharmoniker, des WDR Funkhausorchesters und des Klangvokal-Musikfestivals als professioneller Partner erwiesen.

Wer bei uns mitsingen möchte, sollte in der Regel bereits über Chorerfahrung verfügen und Spaß an intensiver Probenarbeit haben. Für Stimmen mit einer gesanglichen Ausbildung ist der Kammerchor besonders geeignet, aber „normale“, tragfähige Chorstimmen sind uns auch sehr willkommen.

Zu Semesterbeginn ist es jederzeit möglich, unverbindlich an einer Probe teilzunehmen. In einem kleinen, unspektakulären Vorsingen unter vier Augen klären wir dann, ob die Stimme zum Ensemble passt. Wer sich unsicher ist, ob der Kammerchor das richtige Ensemble ist, kann sich gerne von unserem Dirigenten beraten lassen.

 

Probentermin

  • Dienstags, 18.30–21.30 Uhr
  • dazu ca. 4 mal pro Jahr Freitags- und Samstagsproben
  • In der Regel einmal im Jahr ein Probenwochenende mit Übernachtung

Probenort

EF 50, Raum 4.313, TU Dortmund

Leitung

Ulrich Lindtner

ulrich.lindtner(at)tu-dortmund.de

Homepage

www.kammerchor.tu-dortmund.de

Weitere Informationen

Dr. Klaus Oehl unter klaus.oehl(at)tu-dortmund.de oder in Raum 4.306


Konzerte

Siehe Homepage des Kammerchors