Mittendrin: Musik studieren in Dortmund


Das Institut für Musik und Musikwissenschaft der TU Dortmund ist eines der größten Institute der Musiklehrer_innenausbildung in NRW. In einer der dichtesten und vielfältigsten Musiklandschaften Europas bietet die TU Dortmund Studiengänge für das Fach Musik an, die zu allen Lehrämtern führen: Lehramt an Gymnasium/Gesamtschulen, an Haupt-, Real- Sekundar und Gesamtschulen, an Berufskollegs, an Grundschulen und das Lehramt sonderpädagogische Förderung.

Einzigartig in seiner Ausrichung ist auch der Dortmunder Bachelor-/Masterstudiengang Musikjournalismus in Kooperation mit dem Institut für Journalistik.

Sind Sie interessiert? – Hier finden Sie alle wichtigen Angaben zu den Studiengängen unseres Instituts, zu Schwerpunkten, Inhalten und Lehrangeboten. Kurzmeldungen finden Sie auf der rechten Spalte am "Schwarzen Brett", aktuelle Ankündigungen gleich unter diesem Text.


Aktuelle Veranstaltungen und Bekanntmachungen


Neue Veröffentlichung

Sachsse, M. (2021). Von spielenden Menschen und gefallenen Engeln – Narrative Aspekte von Videospielmusiken im Fokus einer musikpädagogischen Diagrammatik. In P. W. Schatt (Hrsg.), Musik – Narration – Narrativ. Zur Kultur des Musik-Denkens (= Gisela und Peter W. Schatt Stiftung (Hrsg.), Studien zur Musikkultur 2, S. 101–147). Münster & New York: Waxmann.

mehr

30.06.2021: Gastvortrag: Versöhnungstheater. Anmerkungen zur deutschen Erinnerungskultur.

Am Mittwoch, den 30. Juni 2021 um 18 Uhr, begrüßen wir den Publizisten Max Czollek im Rahmen des interdisziplinären Seminars "Musik und Erinnerungskultur" zu einem digitalen Gastvortrag.

mehr

17.06.2021: Gastvortrag von Tobias Kratzer

Am 17.06.2021 begrüßen wir um 12 Uhr im Rahmen des Seminars "Regietheater im Spiegel des Musikjournalismus" den Opernregisseur Tobias Kratzer zu einem Gastvortrag über seine "Tannhäuser"-Produktion bei den Bayreuther Festspielen.

mehr

Neue Veröffentlichung

Kranefeld, U. (2021). Der Diskurs um Unterrichtsqualität in der Musikdidaktik zwischen generischen und fachspezifischen Dimensionen. Unterrichtswissenschaft. Vorab-Onlinepublikation. doi.org/10.1007/s42010-021-00113-y.

mehr
weitere Nachrichten