Mittendrin: Musik studieren in Dortmund


Das Institut für Musik und Musikwissenschaft der TU Dortmund ist eines der größten Institute der Musiklehrer_innenausbildung in NRW. In einer der dichtesten und vielfältigsten Musiklandschaften Europas bietet die TU Dortmund Studiengänge für das Fach Musik an, die zu allen Lehrämtern führen: Lehramt an Gymnasium/Gesamtschulen, an Haupt-, Real- Sekundar- und Gesamtschulen, an Berufskollegs, an Grundschulen und das Lehramt sonderpädagogische Förderung.

Einzigartig in seiner Ausrichtung ist auch der Dortmunder Bachelor-/Masterstudiengang Musikjournalismus in Kooperation mit dem Institut für Journalistik.

Sind Sie interessiert? – Hier finden Sie alle wichtigen Angaben zu den Studiengängen unseres Instituts, zu Schwerpunkten, Inhalten und Lehrangeboten. 


Aktuelle Veranstaltungen und Bekanntmachungen


Konzert: Meister der Dresdner Kirchenmusik

Am Freitag, den 27. Mai 2022, veranstaltet der Kammerchor der TU Dortmund im Rahmen des Klangvokal-Festivals und gemeinsamen mit dem Kölner Ensemble L´Arte del Mondo das Konzert unter dem Titel "Meister der Dresdner Kirchenmusik" mit Werken von Jan Dismas Zelenka und Johann Adolph Hasse.

mehr

Weiterer Gastvortrag zur computergestützten Analyse

Prof. Dr. Mark Gotham und das Institut für Musik und Musikwissenschaft laden am Donnerstag, den 12. Mai zwischen 14.15 und 15.45 Uhr, zu einem weiteren Gastvortrag zum Thema "Computergestützte Analyse" ein.

mehr

Gastvorträge zur computergestützten Analyse

Prof. Dr. Mark Gotham und das Institut für Musik und Musikwissenschaft laden am Donnerstag, den 28. April zwischen 14.15 und 15.45 Uhr, zu zwei Gastvorträgen zum Thema "Computergestützte Analyse" ein.

mehr

DoVoKaLe – Vorbereitungskurs für die Eignungsprüfung

Am Samstag, den 09. April 2022 findet der Dortmunder Vorbereitungskurs für die Lehramts- und Musikjournalismus-Studiengänge (Dovokale) statt. Studieninteressierte sind herzlich eingeladen, sich bei dieser digitalen Veranstaltung über das Musikstudium und die Eignungsprüfung zu informieren. Anmeldeschluss ist der 20. März 2022.

mehr
weitere Nachrichten