Sekretariat geschlossen – Auskunft per E-Mail möglich

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Situation bezüglich der Corona-Krise ist das Sekretariat vom 18.03.2020 bis voraussichtlich 19.04.2020 geschlossen. Wir befinden uns in dieser Zeit im Homeoffice. Sie können uns daher gerne per E-Mail unter sekretariat-musik.fk16(at)tu-dortmund.de kontaktieren.

Für diese schwierige Zeit wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie alles erdenklich Gute! Bleiben Sie gesund! Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und verbleiben bis dahin

Mit freundlichen Grüßen

Lisa Pauleck und Sulesia Ramos Viegas

Mittendrin: Musik studieren in Dortmund


Das Institut für Musik und Musikwissenschaft der TU Dortmund ist eines der größten musikwissenschaftlichen und musikpädagogischen Institute in Deutschland. In einer der dichtesten und vielfältigsten Musiklandschaften Europas bietet die TU Dortmund Studiengänge für das Fach Musik an, die zu allen Lehrämtern führen: Gymnasium/Gesamtschule, Grund-, Haupt- und Realschule, Berufskolleg, Förderschule.

Die TU Dortmund ist auch der Ort für den in seiner Art einzigartigen Bachelor-/Masterstudiengang Musikjournalismus, in Kooperation mit dem Institut für Journalistik.

Sind Sie interessiert? – Hier finden Sie alle wichtigen Angaben zu den Studiengängen unseres Instituts, zu Schwerpunkten, Inhalten und Lehrangeboten. Kurzmeldungen finden Sie auf der rechten Spalte am "Schwarzen Brett", aktuelle Ankündigungen gleich unter diesem Text.


Aktuelle Veranstaltungen und Bekanntmachungen


Neuerscheinung: Band 3 der Dortmunder Schriften zur Musikpädagogik und Musikwissenschaft

Thomas Erlach/Thomas Krettenauer/Klaus Oehl (Hgg.):

Wege zur Oper. Musiktheater im Spannungsfeld von Bühne, Pädagogik und Forschung. Berlin, u. a.: LIT 2020.

mehr

ABGESAGT – DoVoKaLe – Vorbereitungskurse auf die Eignungsprüfungen

Der Dortmunder Vorbereitungskurs für die Lehramts- und Musikjournalismus-Studiengänge des Instituts für Musik und Musikwissenschaft der TU Dortmund musste auf Grunds der Coronakrise leider abgesagt werden.

 

Geplant war eine ganztägige Veranstaltung am 21. März 2020, ein ggf. stattfindender Nachholtermin wird auf dieser Seite bekanntgegeben.

DoVoKaLe ist ein kostenfreies Angebot für Studieninteressierte, die sich über das Musikstudium an der TU Dortmund informieren möchten. Neben für die Eignungsprüfung relevanten Inhalten wie Musiktheorie, Gehörbildung und Blattsingen bietet diese Veranstaltung auch Einblicke in Studienbereiche wie u. a. Musikgeschichte und Musikpädagogik und damit die Möglichkeit, das Dortmunder Musikinstitut kennenzulernen.

 

Die Anmeldung zur Veranstaltung war vom 20. Januar bis 10. März möglich.

mehr

"Orgel plus..." Sonderkonzert Orgel und Kontrabass

Am Freitag, 20. März 2020, erklingen um 17 Uhr in der Stadtkirche St. Petri, Dortmund im Rahmen der "Orgel plus…"-Konzertreihe Solo- und Duo-Kompositionen für Orgel (Eva-Maria Houben) und Kontrabass (Matt Kline, San Diego / Kalifornien). Zu hören sind wieder "stille" Werke.

mehr

Werkstattkonzert – Camille Saint-Saëns: Super flumina Babylonis – By the rivers of Babylon

Ur- und Erstaufführungen der wissenschaftlich-kritischen Fassungen mit Studierenden und Freunden des Instituts unter der Leitung von Christina Stahl und Michael Stegemann.

 

Montag, 17.Februar, 20 Uhr

Orchesterzentrum NRW

Eintritt frei!

mehr
weitere Nachrichten