Andreas Feilen

Veranstaltungen im Sommersemester 2023


Hinweis: Die Anmeldung im LSF ist unbedingt erforderlich!


Kolloquium zur Künstlerischen Masterarbeit (auch zur Künstlerischen Bachelorarbeit!)

Di., 14 bis 16 Uhr · EF50, U.215 · 160149 

Dieses Kolloquium zur Masterarbeit richtet sich an diejenigen, die eine künstlerische Arbeit schreiben wollen. Im Austausch mit anderen Studierenden werden Techniken, Herangehensweisen und Kompositionsideen besprochen. 

Das Erstellen eines wissenschaftlichen Begleittextes ist Teil einer Künstlerischen Masterarbeit - auch dies wird thematisiert.

Diese Veranstaltung richtet sich ausdrücklich ebenfalls an Studierende, die eine Künstlerische Bachelorarbeit schreiben möchten.


Tonsatz: Arvo Ports Musik des Tintinnabuli-Stils

Di. 12 bis 14 Uhr · EF50, 4.310 · 160193

Arvo Pärt wurde 1935 in Paide, Estland, geboren. Seine Musik ist vom sogenannten Tintinnabuli-Stil geprägt. Ein Cantus Firmus wird von einer Stimme begleitet, die sich fast ausschließlich in den Tönen des Dreiklangs der gewählten Tonart bewegt. Diese Technik, die an ein Glocken-Geläut erinnert (daher Tintinnabuli), hat Pärt international berühmt gemacht.

Es werden zahlreiche Werke unterschiedlicher Besetzungen analysiert. Dann geht es weiter mit eigenen Kompositionen, die den Stil Pärts aufgreifen und weiterdenken sollen.

Das Seminar wird mit einem Konzert am Ende des Sommersemesters abgeschlossen.