Das Institut für Musik und Musikwissenschaft bietet kompetente Ansprechpartner für alle Fragen der Studienberatung

Zu beachten

  • Sie bekommen hier Beratung zu Fragen rund um das Musikstudium (Vorbereitung auf die Eignungsprüfung, persönliche Studienplanung, künstlerische und wissenschaftliche Schwerpunktbildung, Themenfindung für Bachelor-Arbeiten, berufliche Zielvorstellungen, Probleme im Musik-Studium etc).
  • Bevor Sie die Studienberatung in Anspruch nehmen, nutzen Sie bitte die Informationen auf dieser Homepage. Im jeweiligen Untermenü der Studiengänge finden Sie zahlreiche Informationen und Dokumente (Formulare, Studienordnungen etc.), aus denen die Antworten auf häufig gestellte Fragen hervor gehen.
  • Bei größerem Beratungsbedarf (z. B. Ortswechsel mit Anerkennung auswärtiger Studienleistungen) vereinbaren Sie bitte einen Termin per E-Mail.

Studienfachberater

Lehramt und Komplementfächer

Malte Sachsse
Raum 5.239
Sprechzeiten (Vorlesungszeit): Dienstags 14:00-15:00h (bitte Terminvereinbarung vorher per Mail!)

Musikjournalismus

Alexander Gurdon
Raum 5.206
Sprechzeiten: n. V.


Eignungsprüfungsberatung

Bei Fragen zur Eignungsprüfung im Bereich Lehramt wenden Sie sich bitte an Kerstin Heberle unter kerstin.heberle(at)tu-dortmund.de.


Mentoring

Darüber hinaus gibt es für alle (Detail-)Fragen rund um das Studium das studentische Mentoringprogramm. Die Mentor*innen helfen nach Kräften weiter. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Emil-Figge-Str. 50
Mentoringraum U.305 (Kellergeschoss, Nähe Studiobühne)
Fon: +49 (0) 231 755 4805
E-Mail: mentoring(at)musikfachschaft.de


  • Anerkennung von Prüfungsleistungen Lehramt Musik

    Anerkennung von Prüfungsleistungen Lehramt Musik

    Prüfungsleistungen aus anderen Musikstudiengängen sowie ggf. sonstige Kenntnisse und Qualifikationen können für das Musikstudium an der TU Dortmund auf Antrag anerkannt werden. Rechtsgrundlage ist die Anerkennungsordnung für alle Bachelor- und Master­studien­gänge an der TU Dort­mund vom 8. Dezember 2017.

    Da die Anerkennung von Prüfungsleistungen zeitaufwendig ist, bitten wir um eine frühzeitige Antragsstellung!

    Folgende Schritte sind für die Anerkennung erforderlich:

    1.     Unter der Mailadresse mentoring(at)musikfachschaft.de kann ein Termin für ein Beratungsgespräch mit den Mentor*innen der Musikfachschaft vereinbart werden. Sie helfen bei der Zuordnung der Modulelemente, der Sichtung der nötigen Dokumente sowie beim Ausfüllen des Anerkennungsantrags.

    2.     Den fertig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag senden Sie bitte zusammen mit allen Nachweisdokumenten an Dr. Malte Sachsse. Der Prüfungsausschuss befindet innerhalb einer Dreimonatsfrist über Ihren Antrag. Das Ergebnis wird Ihnen per Mail mitgeteilt.

    3.     Anerkannte Leistungen können Sie bei der Zentralen Prüfungsverwaltung unter Vorlage Ihres bewilligten Antrags im System verbuchen lassen. Sollten Sie Anspruch auf eine Einstufung in ein höheres Fachsemester haben, ist zudem das Studierendensekretariat zu kontaktieren.

    4.     Bei der Planung Ihres weiteren Studienverlaufs beraten Sie gern Dr. Malte Sachsse und das Mentoring-Team.