Alexander Gurdon

Veranstaltungen im Sommersemester 2018


Georg Büchner und Alban Berg: Drama & Oper, Woyzeck & Wozzeck

Do. 10 bis 12 Uhr · EF 50 Raum 3.237(!) · Beginn: 19.04.2018

Alban Bergs Oper Wozzeck ist eines der Schlüsselwerke der Moderne und des 20. Jahrhunderts, das dem Libretto zugrundeliegende Drama Woyzeck Georg Büchners zählt nicht minder zu den Schlüsselwerken der Literatur. Im Fokus dieses Seminars steht somit nicht nur jene verhängnisvolle Geschichte mit all ihren historischen und soziologischen Kontexten, sondern auch die musikalische Umsetzung in Alban Bergs psychologischer und abgründiger Komposition.

Weiterhin wird die Inszenierbarkeit eines derartigen Stückes uns im Seminar beschäftigen, um sowohl im Schauspiel, als auch in der Opernregie neue, weiterführende Ansätze über das Werk hinaus zu erarbeiten.

Beachten Sie bitte den Raum: 3. Etage, bei den Germanisten!


Proseminar: Franz Schubert – Anmeldung über LSF

Mi. 12 bis 14 Uhr · EF 50 Raum 4.313 · Beginn: 18.04.2018

Dieses musikwissenschaftliche Proseminar richtet sich an Studienanfänger. Anhand des Lebens und Werks von Franz Schubert in seinen Kontexten und Facetten sollen die Arbeitsweisen der Musikwissenschaft erprobt und erarbeitet werden.

Bitte unbedingt im LSF anmelden!

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Im Wintersemester 2018/19 wird das nächste musikwissenschaftliche Proseminar angeboten.


Universitätsorchester

Di. 19 bis 21 Uhr · Audimax · Beginn: 10.04.2018

Leitung: UMD Prof. Ingo Ernst Reihl, Organisation: Alexander Gurdon

 

Programm: FESTKONZERT 50 Jahre TU Dortmund

Johannes Brahms: AkademischeFestouvertüre

Johannes Brahms: 2. Sinfonie D-Dur

 

Konzert: Mittwoch, 4. Juli 2018, 20 Uhr, Audimax

 

Alle neuen Musikerinnen und Musiker sind herzlich willkommen.

www.orchester.tu-dortmund.de