Thilo Braun

Veranstaltungen im Sommersemester 2018


Visualisierte Musik im Film

Do. 14 bis 16 Uhr · EF 50 Raum 4.310 · Beginn: 19.04.2018 · 160164

Schon vor der Erfindung des Tonfilms versuchten Filmemacher, musikalische Impressionen ins visuelle Medium zu übertragen. Während sich die Filmpioniere in der Weimarer Republik auf der Suche nach dem „Absoluten Film“ der Farb- und Formensprache des Bauhaus bedienten, um in bunten Animationen Rhythmik und Bewegung zu visualisieren, versucht der Regisseur Hugo Niebeling in den 60ern, das Abfilmen eines Orchesters beim Spielen auf „musikalische“ Weise zu gestalten. Im Zeitalter von youtube und Livestreaming hat die Omnipräsenz des Visuellen eine neue Dimension erreicht. Was passieren muss, damit Bild und Ton sich nicht kannibalisieren, sondern eine Symbiose eingehen, bleibt dabei jedoch eine alte Frage – und manchmal auch ein Streitfall.

Im Seminar werden wochenweise historische und moderne Filme analysiert und in ihrem Kontext betrachtet. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, welche Möglichkeiten das Medium des Films bietet, um Musik zu visualisieren. Vorwissen im Bereich des Films ist nicht notwendig.

 

Module: Jo-BA 4, 8/15; MJJ-B10, MJM-B9, MJM-M1


terzwerk Online

Mi. 14 bis 16 Uhr · EBI, Raum B 52· Beginn: 11.04.2018 · 160125

 

Neben konventionellen Formen wie Rezension, Interview oder Kommentar entsteht bei terzwerk Online auch Neues: Die Redaktion versteht sich als Thinktank und Versuchsplattform für einen neuen Musikjournalismus im Internet. In kreativen Formaten werden multimediale Erzählformen erprobt, Medien kuratiert und Musikereignisse wie Festivals journalistisch begleitet – in Wort, Bild und Ton auf www.terzwerk.de und im Social Web.

 Vorwissen wird nicht vorausgesetzt, nur die Bereitschaft, ein wenig Zeit und Kreativität zu investieren sowie die Lust, neue Medien kennenzulernen.