Sabine Föster

Veranstaltungen im Sommersemester 2021


Hinweis: Die Anmeldung im LSF ist unbedingt erforderlich!


Vokalmusik im Unterricht gestalten und reflektieren

 

Fr. 10 bis 12 Uhr · Online · 160116 · Beginn: 23.04.2021

„Blues, Musik mit politischen Botschaften, Musik der Romantik, Neue Musik, Kunstlied, Rap, Musiktheater, Mittelalterliche Lieder singen, Lieder und Songs unterschiedlicher Stile und Kulturen“... Das sind nur einige der im Kernlehrplan geforderten inhaltlichen Schwerpunkte, die eine Auseinandersetzung mit vokaler Musik im Unterricht erfordern. Doch wie können die geforderten Werke für den Musikunterricht so aufbereitet werden, dass die Schülerinnen und Schüler motiviert werden, sich mit diesen für sie oft fremden Klängen zu beschäftigen? Wie kann ein Lebensweltbezug hergestellt werden?

Auf diese Fragen soll im Seminar eine Antwort gefunden werden. Wir werden Vokalmusik verschiedener Gattungen und aus unterschiedlichen Epochen für den Musikunterricht erschließen und didaktische Perspektiven und Materialien für die unterrichtliche Behandlung von Vokalmusik für unterschiedliche Altersstufen und Schulformen entwerfen.

Fachdidaktische Chancen und Grenzen des Themas sollen reflektiert werden, indem Fragen rund um die Reihenplanung, die Formulierung von Aufgaben, Umgang mit Heterogenität, die Auswahl geeigneter Gegenstände unter Berücksichtigung des Kernlehrplans thematisiert werden. Die erarbeiteten Unterrichtsvorhaben können teilweise auch an einer Dortmunder Schule erprobt werden.

Geplant ist auch ein Baustein zum Thema Oper in Zusammenarbeit mit der Kinderoper Köln. Brigitta Gillessen, Leiterin der Oper und Rainer Mühlbach, musikalischer Leiter an der Kinderoper in Köln, werden über ihre Arbeit berichten und wir werden gemeinsam eine aktuelle Produktion der Kinderoper „besuchen“

(Stream). Für alle Lehramtsstudiengänge geeignet.

Module: P2, HRSGe, GyGeBK, W3, WPH1.1 (HRGe), MSP3, ZIG3, MSG4, B4


Einführung in die Unterrichtspraxis

Fr. 8:30 bis 10 Uhr · Online · 160114 · Beginn: 23.04.21

In diesem Seminar werden wir uns mit grundlegenden didaktischen und methodischen Prinzipien des Musikunterrichts auseinandersetzen. Im Mittelpunkt stehen das Reflektieren von Unterrichtstheorien und -modellen in ihrer praktischen Umsetzung, eine lerngruppenorientierte Planung von Unterricht ausgehend vom Lernziel und den im Lehrplan implementierten Kompetenzerwartungen sowie Exkurse zum Thema Leistungsbeurteilung, Störungen und Umgang mit Heterogenität.

GyGeBK


Musikunterricht in der Oberstufe

Do. 16 bis 18 Uhr · Online · 160115 · Beginn: 22.04.21

In diesem Seminar werden wir uns mit den inhaltlichen Schwerpunkten auseinandersetzen, die in den Vorgaben für die Abiturjahrgänge 2021/22 für die Grund- und Leistungskurse verankert sind. Unter Berücksichtigung der Vorgaben wird in den Sitzungen über geeignete Werke für diese Vorgaben diskutiert und Materialien und vielseitige methodische Zugänge zu ausgewählten Werken sollen entwickelt, erprobt und reflektiert werden. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Reflexion über die Besonderheiten des Musikunterrichts in der Oberstufe, z.B. bezogen auf das Erstellen und Bewerten von Klausuren und mündliche Prüfungen, sowie die Planung von alternativen Möglichkeiten der sonstigen Mitarbeit und der Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern in Dortmund.
Die erarbeiteten Unterrichtsvorhaben können teilweise auch an einer Dortmunder Schule erprobt werden.

Module: P2, W3, GyGe