Klaus Oehl

Veranstaltungen im Sommersemester 2022


Hinweis: Die Anmeldung im LSF ist unbedingt erforderlich! Die Verlinkung zum LSF erfolgt über die jeweilige Veranstaltungsnummer.


Analyse I: Spätromantische Lieder von Mahler, Strauss und Berg

Di. 12 bis 14 Uhr · EF50, 4.310 · 160185 · Beginn: 12.04.22

„Ich bin der Welt abhanden gekommen […] Sie hat so lange nichts von mir vernommen“:  In der auf max. 15 Teilnehmende begrenzten Analyse-Veranstaltung analysieren wir Orchester- und Klavierlieder von Gustav Mahler wie eben dieses und andere Rückert-Lieder, einige der Lieder eines fahrenden Gesellen und der Wunderhorn-Vertonungen –und dies im Vergleich u. a. zu Alma Mahlers Fünf Liedern, Alban Bergs Sieben frühen Liedern und Richard Strauss‘ Vier letzten Liedern

Literatur (zur Vorbereitung geeignet): Jens Malte Fischer: Gustav Mahler. Der fremde Vertraute. Biographie. Wien: Zsolnay 2003. Constantin Floros: Gustav Mahler. München: C.H.Beck 2010.


Musikwissenschaftliches Masterkolloquium

Mi. 10 bis 12 Uhr · EF50, 4.306 · 160196 · Beginn: 20.04.22

Bei dem Kolloquium handelt es sich um die fachwissenschaftliche Begleitveranstaltung zur Masterarbeit, die im Vorfeld oder neben der Erstellung der Abschlussarbeit in der Historischen Musikwissenschaft oder im Studiengang KuK belegt werden kann. Es werden musik-/wissenschaftliche Fragen ebenso erörtert wie allgemeine zu Methodik, Arbeitstechniken, Literaturrecherche, Quellenkritik, Disposition und Gliederung der Arbeit. Geübt werden Kurzvorträge, Exzerpte aus einschlägigen Handbüchern und fachlich-terminologisch einwandfreies Schreiben. Für im Bereich der Musikpädagogik zu erstellende Masterarbeiten besuchen Sie bitte das Kolloquium von Frau Prof. Kranefeld, für jene im Bereich der Systematischen Musikwissenschaft das von Herrn Prof. Egermann.


Musikgeschichte II – Von 1750 bis zum Ersten Weltkrieg

Do. 10 bis 12 Uhr · EF50, 4.313 · 160194 · Beginn: 21.04.22

Diese Vorlesung steht am Beginn Ihres Musik-(journalismus)-Studiums und versucht innerhalb der europäischen Musikgeschichte einen Überblick über die Epochen der Klassik, Romantik und der Moderne (bis 1914) zu vermitteln. Es gibt einen Reader und eine überschaubare Anzahl an Musikbeispielen, die neben dem Besuch der Vorlesung als Grundlage der Klausur dienen.


L’Italiano musicale II – Italienisch für Musiker (A1.2) Fachsprachlicher Kurs

Do. 12 bis 14 Uhr · EF50, 4.310 · 160148 · Beginn: 21.04.22

Benvenuti! Der Italienisch-Sprachkurs für Anfänger mit Vorkenntnissen auf dem abgeschlossenen Sprach-Niveau A1.1 führt in verschiedene Aspekte des Musiklebens (Konzert, Oper, Musikhochschule, etc.) ein und vermittelt zugleich italienisch-fachsprachliche Grundkenntnisse in den Bereichen Musik, Musikpraxis und Musikwissenschaft. In Dialogen aus musikalischen Alltags-Situationen werden spielerisch sowohl das neue Vokabular als auch die Grammatik eingeführt. Der Kurs versteht sich als Angebot nicht nur für Musikstudierende sondern auch für Hörende aller Fachrichtungen. 

Der Kurs ist in Kooperation mit dem Lehrgebiet der Romanischen Sprachen des ZHB, Bereich Fremdsprachen der TU Dortmund ein Kurs nach dem europäischen Zertifizierungsrahmen. Es besteht die Möglichkeit – bei erfolgreich bestandener Abschlussklausur – das Sprachniveau Italienisch A1.2 zertifiziert zu bekommen. 

Lehrbuch zur Anschaffung: L’Italiano nell’aria 1, Donatella Brioschi, u.a.: Roma: Edilingua Edizioni 2015, mit 2 Audio-CDs. Günstigster gefundener Preis 26,99 €

Bitte leihen Sie sich zusätzlich in der UB in der Lehrbuchsammlung (EG) das Lehrwerk Jutta Eckes: L’italiano musicale. Kassel: Bärenreiter aus!


Kammerchor (Leitung: Ulrich Arns)

Di. 18.30-21.30 Uhr (4 SWS und zwei Wochenend-Proben im Semester) · EF50, 4.313 · 160104 

Proben haben schon am 8.3.2022 begonnen. 

Neue Sängerinnen und Sänger mit vorgebildeter Stimme sind willkommen!