Live-Stream: Globale Musik


Am Samstag, den 10.04., findet um 18 Uhr die Live-Übertragung des Abschlusskonzertes unseres Seminars "Globale Musik - Crossover zwischen nahöstlicher/orientalischer und westlicher Musik (Jazz, Pop, Klassik)" unter der Leitung von Andreas Heuser statt.


Die gegenseitige Beeinflussung von nahöstlicher/orientalischer und westlicher Musik findet seit Jahrzehnten statt: JazzmusikerInnen verwenden in ihren Improvisationen und Kompositionen orientalische Skalen und Rhythmen, nahöstliche Ensembles harmonisieren ihre Stücke nach westlichem Vorbild: Es entstehen Ensembles, in denen klassische westliche und traditionelle orientalische Instrumente gemeinsam erklingen, KomponistInnen der E-Musik lassen sich durch orientalische Skalensysteme inspirieren, und vieles mehr. Das Seminar sollte Gelegenheit bieten, Teil dieses Prozesses zu sein.


Das Praxisseminar unter der Leitung von Andreas Heuser ermöglicht es, neben weiteren klein besetzten Projekten, als Lehrveranstaltung unter Coronabedingungen Musikstudierenden den Erwerb des Ensembleteilnahmescheins zu gewährleisten.

Die Live-Übertragung wird von den Mitarbeitern des dem Musikinstitut angehörigen Tonstudios aus dem Audimax der TU Dortmund heraus realisiert und auf dem YouTube-Kanal des Musikinstituts übertragen.