Univ.-Prof. Dr. phil. Mechthild von Schoenebeck

Vita

Jg. 1949; Lehramtsstudium; 1. und 2. Staatsexamen, 1974-1978 Studium Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Pädagogik an der Universität Münster; 1978 Promotion, 1986 Habilitation in Musikpädagogik an der Universität Münster; 1978-1989 dort wissenschaftliche Assistentin bzw. Privatdozentin; 1991-1996 Professorin für Musikpädagogik an der Bergischen Universität Wuppertal; 1997-2014 Professorin für Musik und ihre Didaktik an der Universität Dortmund.


Arbeitsschwerpunkte

  • Theorie und Geschichte der populären Musik, insbesondere des Schlagers
  • Musik und Politik
  • Musiktheater für Kinder und Jugendliche
  • Autorin und Übersetzerin von Opern- und Musical-Libretti
  • Autorin und Komponistin von Musicals für Kinder und Jugendliche
  • Kabarett-Autorin 

Mitgliedschaften

Wissenschaftliche Sozietät Musikpädagogik, Gesellschaft für Musikforschung, Gesellschaft für Popularmusikforschung


Publikationen

Buchpublikationen

  • Musical-Werkstatt. Stücke für Kinder und Jugendliche beurteilen – schreiben – aufführen. Boppard: Fidula 2006
  • Vom Umgang des Faches Musikpädagogik mit seiner Geschichte. (= Musikpädagogische Forschung Bd. 22) Essen: Die Blaue Eule 2001 (Herausgeberin)
  • Musicals und mehr. Ein kommentiertes Stückeverzeichnis. Düsseldorf: Verlag Junges Musiktheater 1998 (Co-Autorin)
  • Entwicklung und Sozialisation aus musikpädagogischer Perspektive. (= Musikpädagogische Forschung Bd. 19) Essen: Die Blaue Eule 1998 (Herausgeberin)
  • Musicals... nicht nur für Kinder. Ein kommentiertes Stückeverzeichnis. (= Theater und Musik für Kinder und Jugendliche Bd. 1) Regensburg: ConBrio 1996 (Co-Autorin)
  • Musiklexikon. Kompaktwissen für Schüler und junge Erwachsene. Frankfurt a. M.: Cornelsen Scriptor 1994 (Co-Autorin)
  • Politik und gesellschaftlicher Wertewandel im Spiegel populärer Musik. Essen: Die Blaue Eule 1992 (Mitherausgeberin)
  • Schülertheater mit Musik. Ein kommentiertes Stückeverzeichnis. (= Die Schule in Nordrhein-Westfalen. Eine Schriftenreihe des Kultusministeriums) Frechen: Ritterbach 1990 (Co-Autorin)
  • Musiktheater für Kinder und Jugendliche. Ein kommentiertes Stückeverzeichnis. Bd. 2. Münster/Bonn: VdM 1989 (Co-Autorin)
  • Musiktheater für Kinder und Jugendliche. Ein kommentiertes Stückeverzeichnis. Bd. 1. Bonn: VdM 1988 (Co-Autorin)
  • Schulkultur. Beispiele aus Nordrhein-Westfalen. Frankfurt a. M.: Athenäum 1987 (Co-Autorin)
  • Was macht Musik populär? Untersuchungen zu Theorie und Geschichte populärer Musik. Frankfurt a. M.: Peter Lang 1987
  • Politisch-ideologische Erziehung durch Musik. Zur Rezeption von Musikwerken in der schulischen und außerschulischen Musikerziehung in der DDR. (Diss. masch.) Münster 1977

Aufsätze
(ohne Rundfunkessays, Programmheftbeiträge u. Rezensionen)

  • "Wenn ein junger Mann kommt, der fühlt, worauf’s ankommt" – Stilmerkmale der Erfolgsschlager von Franz Grothe. Ms. 2016, 29 S., Druck in Vorbereitung
  • Populär – pädagogisch – politisch. Hausmusik im 17. und 18. Jahrhundert. Ms. 2016, 13 S., Druck in Vorbereitung
  • Der Blick von unten auf die Welt. Essay über das Musical Shinbone Alley (Archy and Mehitabel). Ms. 2016, 15 S., Druck in Vorbereitung
  • Der Einfluss der italienischen Musik auf die Kompositionen der Droste. In: Grywatsch, Jochen/Winfried Woesler (Hg.): Droste-Jahrbuch 10 (2013/2014). Hannover: Wehrhahn 2015, S. 123-161.
  • "So deutsch wie möglich -- möglichst deutsch": Hausmusik. In: Helms, Dietrich/Thomas Phleps (Hg.): Typisch Deutsch. (Eigen-)Sichten auf populäre Musik in diesem unserem Land. (= Beiträge zur Popularmusikforschung 41) Bielefeld: transcript 2014, S. 45-62.
  • Schwaen, Kurt. In: Claudia Maurer Zenck und Peter Petersen (Hg.): Lexikon verfolgter Musiker und Musikerinnen der NS-Zeit. 2014. www.lexm.uni-hamburg.de/object/lexm_lexmperson_00002250.
  • Momente des giocoso in Mozarts Don Giovanni. In: Eichhorn, Andreas/Helmke Jan Keden (Hg.): Musikpädagogik und Musikkulturen. Festschrift für Reinhard Schneider. München: Allitera 2013, S. 417-430.
  • Einflüsse der italienischen Musik auf Kompositionen der Annette von Droste-Hülshoff. [Vortrag auf dem Symposion "Die Droste und Italien" am 14.-16. 4. 2011 in Rom; erscheint im Droste-Jahrbuch 2014]. (Ms. 25 Seiten)
  • Trilogie der Träume. Hillers Kinderopern Das Traumfresserchen, Peter Pan und Pinocchio. In: Gunter Reiß (Hrsg.): Tradition und Utopie. Eine Werkschau zum 70. Geburtstag des Komponisten Wilfried Hiller. Frankfurt u.a.: Peter Lang 2013, S. 43-63.
  • Opera Education - Bestandsaufnahme und Kritik. In: National Academy of Music "Prof. Pancho Vladigerov" (Hg.): Ars Musica and the Art of Education. 90 Years of Higher Music Education in Bulgaria. Sofia: National Academy of Music "Prof. Pancho Vladigerov" 2012, S. 275-290.
  • Mit Kunst und Kultur gegen Gewalt? Projekte mit Kindern und Jugendlichen. In: Brinkmann, Heinz-Ulrich u.a. (Hg.):Gewalt zum Thema machen. Gewaltprävention mit Kindern und Jugendlichen. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. Neuauflage 2011. S. 134-141
  • Philosophie in Musik. Über philosophische Gespräche zur schwierigen Liedgattung "Chanson". In: Grundschule H. 1/2010, S. 26-29
  • Von zahmen und wilden Bären. Zwei Sätze aus Edward Elgars Suite Der Zauberstab der Jugend, Nr. II. In: Grundschule 7/8/2008, S. 30-32
  • Kino im Kopf. Erzählende Musik: Was ist das? In: Grundschule 7/8/2008, S. 6-8
  • A. B. C. Dödelstedts „Musikalisches Felleisen“ von 1791: das erste Musik-Schulbuch. In: Ott, Thomas/Jürgen Vogt (Hg.): Unterricht in Musik – Rückblick und aktuelle Aspekte. Symposion der Wissenschaftlichen Sozietät Musikpädagogik zum 90. Geburtstag von Heinz Antholz. Münster u. a.: LIT 22008, S. 57-61
  • Popularisierung klassischer Musik in den Hauskomödien Erich Fischers. In: Reiß, Gunter (Hg.): Kindertheater und populäre bürgerliche Musikkultur um 1900. Frankfurt a. M.: Peter Lang 2008, S. 143-176
  • „Dort, wo die Blumen blüh’n“ – Heimat. In: Melodien für Millionen. Das Jahrhundert des Schlagers. Begleitbuch zur Ausstellung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, Mai bis Oktober 2008. Hg.: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Bielefeld/Leipzig: Kerber 2008, S. 127-131
  • "so don't forget the so called populare...". On Mozart's Popularity. In: МΥЗИКА - ТЕАТЬР ВЗАИМОДЕЙСТВИЯ МЕЖДУ УНИВЕРСАΛНО И НАЦИОНАΛНО. Hg. von der Stiftung "Pancho Vladigerov". Sofia: Stiftung "Pancho Vladigerov" 2006, S. 208-216.
  • Zwei Klanggeschichten. In: Grundschule H. 9/2005, S. 46-49
  • „… vergiß also das so genannte populare nicht…“. Zur Popularität Mozarts. In: Musik und Kirche H. 6/2005, S. 410-419
  • Momente des giocoso in Mozarts Don Giovanni. Vortrag auf dem internationalen Don Giovanni-Symposion 6.-10.12.2004 in Dortmund. Ms. 12 Seiten. Druck in Vorbereitung für 2006
  • Das Faszinosum des Theaters erfahrbar machen. In: Schmid-Reiter, Isolde (Hg.): Kinderoper. Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung. Regensburg: ConBrio 2004, S. 141-145
  • Grundkompetenzen und kein Ende? In: Grundschule, H. 9/2004, S. 8
  • Von der Fachdidaktik, einem Klavier - und was beide miteinander zu tun haben. In: Huber, Ludowika/Joachim Kahlert (Hg.): Hören lernen. Musik und Klang machen Schule. Braunschweig: Westermann 2003, S. 140-142
  • Nachdenken über Musik?! Anmerkungen zur Lage von Musikpädagogik und Musikdidaktik. In: Kinzler, Hartmuth (Hg.): Musik und Leben. Freundesgabe für Sabine Giesbrecht zur Emeritierung. Universität Osnabrück 2003, S. 390-400
  • Musicals für Kinder schreiben. Eine kleine Schreibwerkstatt. In: Praxis Grundschule H. 11/2003, S. 21-24
  • „Liederwerkstatt“ - Singen und mehr. In: Praxis Grundschule H. 5/2002, S. 4-5
  • Der Musiklehrer Basilio und die Musikpädagogik. Anmerkungen zur „Eselshaut“-Arie des Basilio aus Mozarts Le Nozze di Figaro. In: Rolf, Ares/Ulrich Tadday (Hg.): Martin Geck Festschrift zum 65. Geburtstag. Dortmund: Klangfarben 2001, S. 165-177
  • Musiktheater für Kinder und Jugendliche. In: Kruse, Matthias (Hg.): Musiktheater in der Schule. (= Musikpraxis in der Schule, hg. v. Siegmund Helms und Reinhard Schneider, Bd. 1) Kassel: Bärenreiter/Bosse 2000, S. 18-30
  • Matrona Bavariae oder: Die zweite Stimme. Die Rollen der Frau im volkstümlichen Schlager. In: Barber-Kersovan, Alenka/Annette Kreuziger-Herr/Melanie Unseld (Hg.): Frauentöne. Beiträge zu einer ungeschriebenen Musikgeschichte. (= Forum Jazz Rock Pop 4) Baden-Baden: Coda 2000, S. 157-188
  • Kurt Schwaen und das Musiktheater für Kinder und Jugendliche. Analysen und Anmerkungen zu ausgewählten Werken. In: Schweinhardt, Peter (Hg.): Kurt Schwaen zum 90. Geburtstag. Kolloquium Berlin 10.-12.5.1999. Frankfurt: Peter Lang 2000, S. 79-95
  • Das Kindermusical in der Grundschule. In: Grundschule H.9.1999, S. 14-16
  • The new German folk-like song and its hidden political messages. In: Popular Music Volume 17/3. Cambridge University Press 1998, S. 279-292
  • Hausmusik als ideologisches Konstrukt. In: Pfeffer, Martin u. a. (Hg.): Systematische Musikpädagogik oder: Die Lust am musikpädagogisch geleiteten Nachdenken. Festschrift für Hermann J. Kaiser. Augsburg: Wißner 1998, S. 253-271
  • „Guildo hat euch lieb...“ Anmerkungen zur Lage des deutschen Schlagers. In: Musik und Unterricht H. 50.1998, S. 55-57
  • Franz Schubert: Klaviersonaten D 784 und D 960. In: Booklet zur CD von Bernd F. Marseille, Cybele 140.201 (1997), S. 1-8
  • Musiktheater in der Schule - der Königsweg der ästhetischen Erziehung? In: Musik und Unterricht H. 44/1997, S. 4-8
  • „Kein schöner Land...“ Heimat in der Musik. In: Neue Musikzeitung H.1/2/1997, S. 24-26
  • Stücke auf dem Prüfstand. Zur aktuellen Musiktheaterpraxis in der Schule. In: Praxis Schule 5-10. H. 1. 1996. S. 42-45
  • Bewegung, Bild, Szene. Musikverstehen mit allen Sinnen. In: Musik & Bildung. H. 2. 1995. S. 22-25
  • „Wenn die Heidschnucken sich in die Äuglein gucken...“ Politische Inhalte des volkstümlichen Schlagers. In: Beiträge zur Popularmusikforschung 13. Baden-Baden: CODA 1994. S. 6-24
  • KV 525 - Musik für „lange Ohren“? In: Internationaler Musikwissenschaftlicher Kongreß zum Mozartjahr 1991 Baden-Wien. Bericht. Im Auftrag der Österreichischen Gesellschaft für Musikwissenschaft hg. v. Ingrid Fuchs. Tutzing: Schneider 1993. S. 381-393
  • Politische Inhalte populärer Musik.
  • In: Schoenebeck, Mechthild von/Jürgen Brandhorst/H. Joachim Gerke (Hg.): Politik und gesellschaftlicher Wertewandel im Spiegel populärer Musik. Essen: Die Blaue Eule 1992, S. 24-37
  • Ästhetische Praxis und soziales Lernen in der Schule. In: Zacharias, Wolfgang (Hg.): Kaleidoskop Kunst- und Kulturpädagogik. Ein Reader über ästhetische Bildung in einer technisch-medialen Zeit. München: PA 1992. S. 65-73 (Co-Autorin)
  • Schonzeit für den Wolf. Bausteine einer Ästhetik Neuer Musik für Kinder. In: Musik und Unterricht. H. 16. 1992. S. 15-20
  • Eselsohren, leere Ränge und Styropor-Mauern. Eine Anstiftung zum Musiktheater. In: Musik und Unterricht. H. 5. 1990. S. 5-10
  • Pädagogische Gebrauchsmusik oder Musikdrama im Kleinen? Zur Funktion der Musik im Kindermusiktheater. In: Fundevogel. Kritisches Kinder-Medien-Magazin. Nr. 71. 1990. S. 14-17
  • Die Liedkompositionen der Droste. In: Droste-Jahrbuch 2. 1988-1990. Im Auftrag der Annette von Droste-Gesellschaft hg. v. Winfried Woesler. Paderborn: Schöningh 1990. S. 108-117
  • Schulkultur - Chance für die ästhetische Erziehung. In: Kunst und Unterricht. H. 138. 1989. S. 16-18 (Co-Autorin)
  • Musikpraxis in der Schule. Anmerkungen zu einem empirischen Befund. In: Musikpädagogische Forschung Bd. 9. Hg. vom Arbeitskreis musikpädagogische Forschung durch Christa Nauck-Börner. Laaber: Laaber 1989. S. 179-195
  • Musiktheater für Kinder und Jugendliche. Zur Musiktheaterarbeit an Schulen und Musikschulen.  In: Üben und Musizieren. H. 2. 1989. S. 94-98
  • Kultur und Schule. In: Handbuch Kultur 90. Modelle und Handlungsbedarf für die kommunale Kulturarbeit. Köln: Deutscher Gemeindeverlag/Kohlhammer 1988. S. 41-48 (zus. mit Gunter Reiß)
  • Schulische Musikkultur heute - eine Bestandsaufnahme. In: Musik & Bildung. H. 1. 1988. S. 32-37
  • Rock in Deutschland - Deutschrock. In: Kleinen, Günter/Werner Klüppelholz/Wulf Dieter Lugert (Hg.): Popmusik und Schlager. Musikunterricht Sekundarstufen. Düsseldorf: Schwann 1985. S. 31-51 (zus. mit Johannes Rüther)
  • Die Geschichte der populären Musik und des Schlagers in Deutschland. In: Kleinen, Günter/Werner Klüppelholz/Wulf Dieter Lugert (Hg.): Popmusik und Schlager. Musikunterricht Sekundarstufen. Düsseldorf: Schwann 1985. S. 19-48

Belletristik, musikbezogen

  • Einsamkeit und Der stürmische Morgen.
    In: Bick, Martina (Hg.): Die Winterreise. 24 melancholische Geschichten zu Franz Schuberts Liederzyklus nach den Gedichten von Wilhelm Müller. Hildesheim: Gerstenberg 2004, S. 173-181 und S. 249-256

Musiktheaterstücke

  • Aus der Zwergenrepublik. Das vierte Programm der Kabarettgruppe Radikalku[ltu]r. Ms. 2016 (21 Nummern) [UA Münster 23./24.11.2016]
  • Shinbone Alley oder Archy and Mehitabel. Eine Hinterhof-Oper. Text: Joe Darion/Mel Brooks. Musik: George Kleinsinger. Übersetzung aus dem Amerikanischen. Wiesbaden: Musik & Bühne. Ms. 2015 (abendfüllend)
  • Parallel-Universen. Das dritte Programm der Kabarettgruppe RADIKALKU[ltu]R.
    (Ms. 2015, 19 Nummern) [UA Münster 30./31.5.2015]
  • Der Löhner. Ein Leben in Liedern. Libretto. Musik u. a. von Reinhard Fehling. Ms. 2014 (abendfüllend)
  • Bestiarum. Das zweite Programm der Kabarettgruppe RADIKALKU[ltu]R. (Ms. 2013, 26 Nummern) [UA Münster, Kulturforum Nienberge, 24. u. 25. 5. 2013]
  • Heut' liegt was in der Luft... Programm der Kabarettgruppe RADIKALKU[ltu]R. (Ms. 2012, 14 Nummern) [UA Münster, Kulturforum Nienberge, 27. 4. 2012]
  • Der Krieg der Pilze. Kindermusical. (Ms. 2010, 35 Seiten) [Text und Musik]
  • Über allen Gipfeln ist Schmu... Das zweite Programm der Freien Radikalen. (Ms. 2010, 7 Szenen + Prolog + Epilog >> Kabarett) [UA TU Dortmund, 16. 11. 2010]
  • Maledix und Scribifax. Ein Dachboden-Musical. Boppard: Fidula 2008 [Text und Musik]
  • Campus-Balladen. Lieder zur Lage der Universität mit besonderer Berücksichtigung der Universität Dortmund. (Ms. 2007, 15 Lieder + Conférence)
  • Mozarts kleine Schweinsmusik oder: Mozart und der rote Bote. (Ms. 2006) UA am 13.12.2006 im Studio des Schauspielhauses Dortmund als Szenische Lesung mit Claus Dieter Clausnitzer (dazu CD: Mozart und der rote Bote. Live-Mitschnitt der Aufführung am 29.1.2007 im Kulturgut Haus Nottbeck = Musikwerkstatt live! Nr. 3)
  • Der gestiefelte Kater. (Übersetzung des Librettos der Kinderoper El Gato con Botas von Nestor Luján; Musik von Xavier Montsalvatge 1949) Hamburg: Peermusic 2006 [Premiere am 26.1.2008 in der Kinderoper Köln]
  • Die verlorene Nadel. Ein Mozart-Pasticcio. (Ms. 2005, mit 10 Nummern aus 5 Mozart-Opern)
  • Parkwächter können nicht zaubern. Ein Stück mit Musik für Kinder. Musik von Filip Pavlov. (Ms. 2004)
  • Herr Ritter und Herr Mönch. Kinderoper (Opernhaus Dortmund; Auftragswerk). Musik von Granville Walker. (Ms. 2003)
  • Liebe, Tod und Zauberei. Ein Streifzug durch die Welt der Oper. Mit Musik von Händel bis Janácek. (Ms. 2002)
  • Chefsache (The Boss). Eine kabarettistische Revue.Musik von Bertram Schattel. (Ms. 2001)
  • Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren. Ein Stück mit Musik, Pantomime und Akrobatik.Boppard: Fidula 2001 [Text und Musik]
  • Königliche Liebe. Ein deutsches Musical vor historischem Hintergrund (Arbeitstitel). Musik von Hans-Jürgen Neuring. (Ms. 1999) Abenteuer im Mittelalter. Ein Musiktheaterstück für Leute ab 10. Musik von Friedrich Radermacher. Düsseldorf: Verlag Junges Musiktheater 1999
  • Die Räuberin. Eine Moritaten-Oper. Musik von Friedrich Radermacher. Düsseldorf: Verlag Junges Musiktheater 1998
  • Das Denkmal. Eine satirische Revue in zwei Akten. Düsseldorf: Verlag Junges Musiktheater 1997 [Text und Musik]
  • „Mahlzeit!“ Ein Fast Food-Musical in fünf Portionen. Boppard: Fidula 1996 [Text und Musik]
  • Dackel Toni & Co. Sechs Mini-Musicals für Hinterhofkinder. Boppard: Fidula 1992 (2. Aufl. 1994) [Text und Musik]
  • Die Rache der Igel. Ein Musical für junge Menschen. Boppard: Fidula 1988 (2. Aufl. 1994) [Text und Musik]
  • Musicbox. Ein Rocksound-Musical für Jugendliche. Stuttgart: Klett 1983 (Co-Autorin)

CDs mit eigenen Werken

  • Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren. Das Hörspiel. Fidula-CD 7760. Boppard: Fidula 2004
  • Chefsache. Botschaften aus dem Diesseits. Lieder von Mechthild v. Schoenebeck und Bertram Schattel. Gütersloh: sonopress 2002

Ständige Herausgebertätigkeit

  • Buchreihe Texte zur populären Musik (transcript-Verlag Bielefeld): für den ASPM (Arbeitskreis Studium populärer Musik) gemeinsam mit Winfried Pape (seit 2003)